Kanalisation muss saniert werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gstadt - In Gollenshausen muss dringend die Schmutzwasser-Kanalisierung saniert werden. Das geht aus einem Sanierungskonzept hervor.

Das Sanierungskonzept wurde dem Gstadter Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung vorgestellt. Damit soll sichergestellt werden, dass kein Fremdwasser eindringt und Schmutzwasser in den Boden sickert. Die Sanierung soll in zwei Bauabschnitten erfolgen.

Bauabschnitt I umfasst die Eugen-Ortner-Straße, Kirchplatz, Chiemsee- und Seebruckerstraße. Die Kosten hierfür belaufen sich auf knapp 62.800 Euro ohne Nebenkosten. Der 2. Bauabschnitt umfasst die Steinheilstraße, Mitterstraße und Lienzingerstraße sowie Am See. Hier werden 59.500 Euro ohne Nebenkosten fällig.

Je nach Schaden werden Rohre saniert oder komplett ausgetauscht. Noch in diesem Jahr soll mit der Sanierung begonnen werden.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser