FW-Fraktionsvorsitzender bei Frühschoppen in Halfing

Streibl: "Die Kommunalpolitik ist schon die härteste Politik"

+
  • schließen

Halfing – Die Freien Wähler luden am Sonntag zum politischen Frühschoppen im Landgasthof Schildhauer. Als besonderer Gast war der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Landtag, Florian Streibl, MdL angekündigt.

Update, 15.15 Uhr: So war der Auftritt von Florian Streibl in Halfing

"Ich habe mal in unserer Chronik nachgeschaut, es ist jetzt genau zehn Jahre her, das der Florian Streibl schon mal da war. Das war auch hier.", berichtet Freie Wähler-Kreisvorsitzender Sepp Hofer in seiner Begrüßung. Streibl behandelte dann in seinem Vortrag eine ganze Reihe von Themen, wie das Artenschutzvolksbegehren und seine Auswirkungen, die Position der Freien Wähler zu Europa, die Meinung des Landtags zum Brenner-Nordzulauf und die Harmonie der Koalition aus CSU und Freien Wählern. 

"Mein Vater hat immer einen Spruch gehabt", erinnerte sich Streibl. Er ist ein Sohn des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Max Streibl (CSU). "Er hat gesagt: 'Das schwerste und das härteste, das es in der Politik gibt, ist der Gemeinderat in Oberammergau. Je höher man danach in der Politik kommt, umso einfacher wird es.'" Er selbst könne das, auch nach 12-jähriger Erfahrung als Gemeinderat in Oberammergau, bestätigen. "Die Kommunalpolitik, das ist schon die härteste Politik. Man ist sich viel näher, man kennt sich viel besser." Möglicherweise sei das in Oberammergau durch die Passionsspiele besonders ausgeprägt. "Denn man kennt dann ja den Gemeinderatskollegen, wenn man zusammen in der Umkleide war, in der Unterhose."

Impressionen von Streibls Auftritt im Video:

Doch es sei auch eine Grundregel für die Kommunalpolitik. "Abends war man noch in der Sitzung und am nächsten Tag geht man zum Bäcker und wird belehrt, was man wieder alles falsch gemacht habe." Im Landtag sei das weniger der Fall. "Manchmal wäre man froh, wenn die Leute mitbekommen würden, was man macht. Aber die Meisten wissen das gar nicht, weil man das gar nicht so nach außen kommunizieren kann." Kritik von Abgeordnetenkollegen sei da bei weitem nicht das Gleiche. "Das juckt einen dann gar nicht, denn der ist ja dann weit weg. Was man dagegen im Gemeinderat lernt, das stählt einen für alle möglichen Ämter."

Auch bei den Koalitionsverhandlungen habe ihnen dies Respekt eingebracht."Denn da hatte bei uns jeder einen kommunalpolitischen Hintergrund. Wir sind alle mit einem ganz anderen Fachwissen in die Verhandlungen gegangen, als die Gegenseite." Dies habe dann auch den Ausschlag gegeben." 

Bilder vom Auftritt von Florian Streibl

Erstmeldung, 14 Uhr: Der gesamte Auftritt von Florian Streibl im Facebook Live-Video:

Ein ausführlicherer Bericht folgt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Halfing

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT