Thema im Halfinger Gemeinderat am Mittwoch

Ein gemeinsamer Bauhof für drei Gemeinden?

Halfing/Höslwang/Schonstett - Wird es bald einen gemeinsamen Bauhof für drei Gemeinden geben? Darüber diskutiert der Gemeinderat in Halfing am Mittwoch.

Wie das Oberbayerische Volksblatt berichtet, wird überlegt, für die drei Gemeinden Halfing, Höslwang und Schonstett einen gemeinsamen Bauhof anzulegen. In der Sitzung am Mittwoch ist das Thema im Halfinger Gemeinderat. Peter Böck, Halfings Bürgermeister, äußerte gegenüber dem OVB, dass die Meinungen auseinander gingen bei der Frage, ob dieses Projekt eine Ersparnis oder Mehrkosten zur Folge habe.

Höslwangs Bürgermeister würde lieber alles beim alten lassen. "Dass man damit sparen kann ist ein Märchen", beklagt er gegenüber dem OVB. Um dieses Unterfangen durchzusetzen, muss Josef Fink, Bürgermeister der Gemeinde Schonstett, wohl noch "viel Überzeugungsarbeit" leisten.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf OVB Online oder in Ihrem Oberbayerischen Volksblatt.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Carsten Rehde

Zurück zur Übersicht: Halfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser