Unfall auf St2092

Frontal-Crash bei Halfing: Traunsteiner und Anwohner schwer verletzt

Halfing - Am Montag, 27. Januar, gegen 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Bad Endorf und Halfing, zwei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Die Meldung im Wortlaut:


Ein 60-jähriger Traunsteiner fuhr mit seinem Auto auf der St2092 von Bad Endorf in Richtung Halfing. Der Traunsteiner bog auf Höhe Eberloh nach links ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Wagen, der von einem 41-jährigen Halfinger gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt und wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 30.000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.


Die Freiwillige Feuerwehr Halfing übernahm die Vekehrsregelung und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Sie waren mit etwa 15 Mann am Einsatzort.

Außerdem waren noch zwei Rettungswägen und ein Notarzt vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare