Hauptkommissarin leitet Priener Polizei

Prien - Die Polizeiinspektion wird für die nächsten sechs Monate von einer Frau geleitet. Hauptkommissarin Carina Herrnberger wurde am Dienstag in das Amt eingeführt. **Mit Interview**

Polizeipräsident Franz Mayer begrüßte in einer kleinen Feierstunde viele Ehrengäste; darunter den Leitenden Oberstaatsanwalt Helmut Vordermayer von der Staatsanwalt Traunstein, den stellvertretenden Landrat Erich Ellmerer, den Leiter der Justizvollzugsanstalt Bernau, Christian Engert, sowie die Bürgermeister der zwölf Gemeinden im 304 Quadratkilometer großen Schutzbereich der Polizeiinspektion.

In seiner Ansprache auf der Polizeiinspektion betonte der Polizeipräsident die Bedeutung der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee für die attraktive und vielseitige Region und stellte auch die Position der Dienststellenleitung als anspruchsvolle Schlüsselfunktion heraus.

Eindrücke von der Amtseinführung in der Polizeiinspektion Prien

Polizeichefin für Prien

Auch der leitende Oberstaatsanwalt Helmut Vordermayer sowie Bürgermeister Jürgen Seifert ließen es sich nicht nehmen, in einem Grußwort die Verbundenheit mit der Polizeiinspektion Prien zu unterstreichen und schlossen sich den Glückwünschen des Präsidenten an.

Im Rahmen eines Personalförderungskonzeptes übernimmt die 30-jährige gebürtige Niederbayerin nun seit dem ersten Juni die vorläufige Führungsverantwortung der Priener Polizei. Zuvor konnte Carina Herrnberger besonders im Bereich des Polizeipräsidiums München in vielen polizeilichen Sparten Erfahrungen sammeln und ihre Talente unter Beweis stellen. So verfolge auch diese "Bewährungsprobe" das Ziel, Carina Herrnberger für eine künftige Verwendung als Führungskraft im höheren Polizeivollzugsdienst der Bayerischen Polizei vorzubereiten.

Polizeipräsident Franz Mayer wünschte nach der offiziellen Amtseinführung mit einem bunten Sommerstrauß der neuen Dienststellenleiterin einen hervorragenden Einstand, gutes Gelingen und das nötige Quäntchen Glück, das selbst die Tüchtigsten brauchen.

Rudi Kick, der die Polizeiinspektion Prien bis vor kurzem leitete, ist die nächsten sechs Monate in Afghanistan und unterstützt dort die Ausbildung der afghanischen Polizisten.

red / Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser