Alles was das Herz begehrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die derzeitigen Veranstalter Prof. Dr. Werner Moshage, Klinikum Traunstein, Mitte, Dr. Martin Morgenstern, Chefarzt der Kardiologie am RoMed Klinikum Rosenheim, links, und rechts der Mitbegründer der Chiemgauer Kardiologietage, der frühere Chefarzt der Rosenheimer Kardiologie, Prof. Dr. Wolfgang Krawietz.

Chieming - Das zehnjährige Jubiläum der Chiemgauer Kardiologietage wurde mit rund 300 Teilnehmern auf Gut Ising gefeiert.

Mit 300 Teilnehmern haben sie sich die Herzfachtage einem der größten kardiologischen Kongresse in Bayern entwickelt.

Die zweitägige Veranstaltung fand auch heuer auf dem Gut Ising statt. Renommierte Referenten haben wieder ein dichtes und informatives Programm aus der gesamten Herzmedizin angeboten, das sowohl niedergelassene Hausärzte und Kardiologen sowie Krankenhausärzte und Ärzte aus Rehabilitationskliniken der Region gleichermaßen ansprach. Die Fachthemen reichten von „aktuellen Empfehlungen zur Verkehrstüchtigkeit bei kardialen Erkrankungen“ über neue Forschungsdaten bis hin zur komplementären Therapie von Patienten mit koronarer Herzerkrankung.

Während des Gesellschaftsabends am Ende des ersten Kongresstages hatten die Mediziner viel Zeit zum Erfahrungsaustausch. Am zweiten Tag rundeten verschiedene Workshops das Programm ab.

Pressemeldung RoMed Kliniken

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser