Europa näher an die Menschen bringen

Prof. Dr. Angelika Niebler: „Die Europawahl als Weichenstellung“

+
Prof. Dr. Angelika Niebler

Höslwang - Der CSU Ortsverband Höslwang lud gemeinsam mit dem CSU Kreisverband Rosenheim Land die Europaabgeordnete und stellvertretende Parteivorsitzende Angelika Niebler ins Golfrestaurant Höslwang unter dem Motto: „Europa als Weichenstellung“, ein.

Pressemeldung im Wortlaut:

Im gut besuchten Restaurant des Golfclubs Höslwang referierte Prof. Dr. Niebler über ihre 20-jährige Arbeit im Europaparlament. Mit Manfred Weber gilt es einen Bayern zum Kommissionspräsidenten zu machen. Dies ist eine absolut historische Chance. Gleichzeitig muss eine Mehrheit der politischen Extremen von links, wie von rechts verhindert werden.

In Ihrem Impulsreferat unterstrich Angelika Niebler die Errungenschaften der europäischen Einigung. 70 Jahre Frieden, Freiheit und Wohlstand gilt es zu verteidigen.

Niebler rief die Anwesenden dazu auf, Freunde und Bekannte zumUrnengang am 26. Mai, zu Bewegen. Es bestehe die Möglichkeit, Europa wieder näher zu den Menschen zu bringen. Europa sind nicht nur die EU-Institutionen. Jeder einzelne Mensch in der EU ist Europa.

In der anschließenden Diskussion wurde auch von den Gästen die Wichtigkeit Europas noch einmal betont. Kritik gab es überwiegend an der überbordenden Bürokratie. Das Thema Ökologie wurde ebenfalls betont. Allerdings sei hier ein internationaler Ansatz zu finden.

Pressemeldung des CSU BWK Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Höslwang

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT