Zwischen Almertsham und Höslwang

Unfall auf Kreisstraße RO12: Autofahrerin kommt wegen Glätte von Straße ab - schwer verletzt

Unfall auf RO12 bei Höslwang am 6. April
+
Der VW Golf wurde bei dem Unfall im Frontbereich beschädigt.

Am Dienstagvormittag (6. April) ereignete sich auf der RO12 im Gemeindegebiet Höslwang ein Verkehrsunfall.

Update, 7. April, 11.45 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am Dienstag kam es gegen auf der Kreisstraße RO 12 zwischen Höslwang und Almertsham zu einem Verkehrsunfall alleinbeteiligt, bei dem eine Person schwer Verletzt wurde.

Gegen 10.15 Uhr am Vormittag befuhr eine 72-jährige aus dem Raum Amerang die Kreisstraße RO12 in Richtung Almertsham. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und der starken Glätte auf der Fahrbahnoberfläche kam der VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stauchte der Wagen im rechts der Fahrbahn verlaufenden Straßengraben und kam dadurch zum Stehen.

Die Fahrerin war unmittelbar nach dem Unfallhergang nicht in der Lage sich selbstständig aus dem Fahrzeug zu befreien. Das Fahrzeug wurde umgehend durch die Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Bad Endorf vor Ort geborgen, um die Dame aus dem verunfallten Fahrzeug zu befreien. Nach erfolgreicher Bergung wurde die Fahrerin schwerverletzt zur Versorgung in die Kreisklinik nach Wasserburg verbracht.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Der Straßenabschnitt wurde zu Bergungsarbeiten durch die freiwillige Feuerwehr Höslwang beidseitig gesperrt und gegen 11.30 Uhr wieder frei gegeben.

Pressemeldung Polizei Prien

Erstmeldung

Höslwang - Auf der Kreisstraße RO12 zwischen Almertsham und Höslwang kam am Dienstagvormittag, den 6. April, der Fahrer eines VW Golf aus bislang ungeklärter Ursache offenbar alleinbeteiligt von der Straße ab. Das Auto wurde hierbei im rechten Frontbereich beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Über eventuell verletzte Personen sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen aktuell keine weiteren Informationen vor.

Fotos vom Unfall auf der RO12 bei Höslwang am 6. April

Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf
Unfall Auf RO12 bei Höslwang am 6. April
Ein VW Golf kam am 6. April zwischen Höslwang und Almertsham von der Straße ab. © amf

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Höslwang und Halfing, der Unfall wurde von Beamten der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee aufgenommen.

amf/aic

Kommentare