Musiker und Ex-Band-Mitglied

Er lebte zuletzt in Texas: "Sunshine Willi" (†68) aus Höslwang ist tot

+
Willi Eitel aus Höslwang, besser bekannt als "Sunshine Willi" ist tot.

Höslwang/Austin - Aus dem Chiemgau gibt es traurige Nachrichten. Willi Eitel aus Höslwang, vielen besser bekannt als "Sunshine Willi", ist tot.

Er verstarb in der Nacht von Donnerstag, 26. März, auf Freitag, 27. März, in seinem Haus in Höslwang, wie seine Familie nun gegenüber rosenheim24.de bestätigte. Eitel wurde 68 Jahre alt. "Sunshine Willi", der eigentlich aus München stammt, betrieb in Höslwang (Landkreis Rosenheim) viele Jahre lang eine Musikschule und war nach dem Tod seiner Frau im Jahr 2015 von dort aus in die USA ausgewandert. Dort lebte er in Walburg, einer kleinen Gemeinde nördlich der Großstadt Austin im US-Bundesstaat Texas.


Der begeisterte Musiker hatte dort vor rund fünf Jahren einen neuen Lebensabschnitt begonnen und wollte den Texanern unter anderem das Akkordeon-Spielen beibringen. Zudem arbeitete Eitel dort mit einem texanischen Freund zusammen auch in einem bayerischen Wirtshaus unter den Namen "Walburg German Restaurant and Biergarten". Eitel bezeichnete sich selbst als "bayerischen Amerikaner".

"In Walburg wurde ich von Anfang an ganz selbstverständlich aufgenommen. In Höslwang war ich auch nach 30 Jahren immer noch der Münchner, a Zuagroaster", erzählte Eitel, der aus einstiges Gründungsmitglied der bekannten Band "Chiemsee Cowboys" war, einmal in einem Interview. Auch rosenheim24.de hatte schon über Eitel berichtet, unter anderem wie er im Jahr 2017 den Wirbelsturm "Harvey" in seiner Wahlheimat erlebt hatte.


Viele Freunde verleihen Trauer Ausdruck

Viele Freunde verliehen ihrer Trauer auf Facebook Ausdruck und sprachen von einem "echten Schock", dass Eitel so plötzlich verstorben sei. "Er konnte wunderbar Akkordeon spielen und sang mit so viel Gefühl... (...) Und Willi sagte immer: Was braucht ein Mann schon mehr als seine Lederhosen, sein Akkordeon und seinen Hund", postete ein Freund, der vor kurzem erst noch seine Geburtstagsfeier in Willis Restaurant feierte.

mw

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare