Unfall bei Höslwang

Frau verliert Kontrolle über Dacia, wird von Straße geschleudert und landet auf Dach

Höslwang - Am Samstag, den 13. Juli, kam es gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße RO12 im Gemeindegebiet Höslwang zu einem Verkehrsunfall.

Die Meldung im Wortlaut:

Eine 60-jährige Bad Aiblingerin fuhr dabei von Almertsham kommend Richtung Siegsdorf und verlor bei regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Dacia. Anschließend schleuderte sie von der Fahrbahn und blieb in einem Graben auf dem Dach liegen. Zum Glück konnte die schockierte Frau bis auf kleinere Blessuren nahezu unverletzt und selbstständig aus dem Wagen aussteigen. 

Vorsorglich wurde sie vom Rettungsdienst vor Ort untersucht. Andere Verkehrsteilnehmer oder Sachgegenstände wurden nicht geschädigt.

Der völlig demolierte Dacia musste von einem Abschleppdienst mittels Kran aufgerichtet und anschließend abtransportiert werden. Der Schaden am Pkw wird auf etwa 5.000 EUR geschätzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Höslwang war mit etwa 15 Mann im Einsatz

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Höslwang

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT