Hotelleitung versteht Aufregung nicht

Hart/ Chieming - Weil er das Seminarhotel „ Jonathan “ erweitern möchte, hat Geschäftsführer Carl Kunow jetzt das halbe Dorf gegen sich. **Video**

Auf dem Grundstück hinter dem Hotel soll das mit rund 1820qm Grundfläche große Haus gebaut werden. Vor allem ein Mehrgenerationenhaus soll daraus entstehen und noch weitere Einzel- und Doppelzimmer für das Hotel.

Geschäftsführer Carl Kunow versteht die Welt nicht mehr, denn schon so oft hat er den Bebauungsplan geändert, damit alle zufrieden sind. Sogar die Straße will er zum Großteil bezahlen, um den Hartern entgegen zukommen.

Wie die Sache zu Ende geht, entscheidet am 14.Juli der Gemeinderat Chieming in seiner nicht öffentlichen Sitzung.

ch

Lesen sie auch:

Bebauungsplan spaltet Gemeinde

„Neubau verschandelt unser Dorf“

Rubriklistenbild: © ch

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser