Hundert Kinder besuchten 38 Veranstaltungen

+

Breitbrunn - Das Kinderferienprogramm der Gemeinden Breitbrunn, Gstadt und Chiemsee sei auf sehr großes Interesse gestoßen.

Diesen Schluss zog die Organisatorin, die Behindertenbeauftragte der Gemeinde Gstadt, Karin Seidl, jetzt in der Abschlussbesprechung. An den 38 Veranstaltungen in diesem Jahr haben ihren Angaben zufolge 99 Mädchen und Buben teilgenommen. Als Renner nannte Seidl das Pizzabacken im Café "Inselblick" in Gstadt und - wie jedes Jahr - den Besuch der Bäckerei Summerer in Gollenshausen (unser Bild). Auch mit dem Wetter habe man großes Glück gehabt, so Seidl. Nur die Radlrallye des Jugendclubs habe wegen ungünstigen Wetters ausfallen müssen.

th/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser