Mit dem Lama in den Frühling

+
"Mozart", "Verdi", "Bach" - Alpakas mit den Namen der berühmten Komponisten sind zusammen mit drei Lamas die neueste Attraktion des Tierschutzhofs auf Gut Immling. Die gutmütigen Vierbeiner haben im Tierschutzhof auf Gut Immling im Chiemgau jetzt eine neue Heimat gefunden.

Halfing - Der Tierschutzhof auf Gut Immling lädt an Christi Himmelfahrt zum Familienfest. Die Attraktionen reichen vom Lamaführen bis zum Bulldogfahren.

Die Kulisse dieses Opernfestivals ist spektakulär: eine ehemalige Reithalle als Opernhaus inmitten der Bilderbuchlandschaft des Chiemgaus, die Alpen und der Chiemsee quasi "vor der Haustüre". Genau das richtige Ambiente, um bei steigenden Temperaturen den Frühling zu begrüßen. Die Helfer des Tierschutzhofes auf Gut Immling laden am kommenden Donnerstag ab 11 Uhr zu einem bunten Programm für die ganze Familie ein.

Ein Highlight des Festes: Der erfolgreiche Schauspieler Christian Wolff präsentiert Tiergeschichten für die jungen Gäste. Wolff ist bekannt aus Rollen in zahlreichen TV-Serien wie "Forsthaus Falkenau" oder als deutsche Synchronstimme des berühmten Winnetou-Darstellers Pierre Brice. Für Unterhaltung mit erfrischenden Frühlingsliedern sorgt der Kinderchor Gut Immling. Außerdem können sich Kinder von 11 bis 17 Uhr beim Ponyreiten, Bulldogfahren, Trampolinspringen oder auf einer spannenden Abenteuer-Rallye vergnügen. Für die Eltern werden entspannte Stunden im Biergarten geboten.

Ein Highlight des Festes: Der erfolgreiche Schauspieler Christian Wolff präsentiert zu Christi Himmelfahrt am 17. Mai auf Gut Immling Tiergeschichten für die jungen Gäste.

Im Streichelzoo des Tierschutzhofes warten viele Tiere auf Zuneigung. Die neueste Attraktion: Drei Lamas und drei Alpakas, die gerade auf Gut Immling ein neues Zuhause gefunden haben. Die ehemaligen Zirkus-Tiere freuen sich jetzt, wenn sie beim Familienfest von Kindern ausgeführt werden. Wer möchte, kann sich beim Familienfest auch über die wichtige Arbeit des Tierschutzhofes informieren. Dort haben nicht nur Lamas und Alpakas, sondern auch Ziegen, Schafe, Hasen, Ochsen, Pferde und Esel ein neues Heim gefunden. Auf Initiative von Festival-Intendant Ludwig Baumann kümmern sich die Mitarbeiter des Tierschutzhofes um die kranken oder verlassenen Tiere.

Pressemitteilung Gut Immling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser