Gut Ising macht Kinder sattelfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gut Ising, am Chiemsee, lädt erneut zum "Zwerglreiten" ein

Ising - Beim „Zwerglreiten“ am Chiemsee gehen schon die Jüngsten und Kleinsten auf Tuchfühlung mit den Vierbeinern.

Erfolg verpflichtet: Mit einer langen Tradition im Reitsport lädt Gut Ising die jüngsten Pferdeliebhaber zum zweiten „Zwerglreiten“ am malerischen Chiemsee ein. Am 6. Oktober ab 15 Uhr werden die Kinder unter der Leitung von Sonja Will, Reitlehrerin von der Reitschule Gut Ising, spielerisch mit den Pferden vertraut gemacht. Durch das Einfühlungsvermögen der Betreuer verlieren die Kleinen schnell Angst und Scheu vor den großen Vierbeinern. Bis zu 15 Kinder zwischen drei und zehn Jahren können kostenfrei an dem halbtägigen Erlebnis teilhaben.

Eltern melden ihre Kinder einfach telefonisch an der Hotel-Rezeption unter der Nummer 08667 - 790 an.

Für Christoph Leinberger, den Direktor des Gut Ising, ist das „Zwerglreiten“ ein tolles Angebot nicht nur für seine Hotelgäste: „Es ist wichtig, dass Kinder schon früh an Pferde gewöhnt werden. Bei unserer Premiere Ende Juli dieses Jahres gab es nur strahlende Kindergesichter. Und die Ponys freuten sich über ein paar Streicheleinheiten.“

Weitere Informationen unter www.gut-ising.de

Pressemeldung Wilde & Partner

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser