30 Jahre Deutsch-Französische Partnerschaft

Halfing – 30 Jahre besteht die Partnerschaft der Gemeinden Halfing und Falleron nun schon. Zu diesem Anlass statteten 42 Halfinger dem französischen Ort einen Besuch ab.

Woche der Freundschaft Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen den Gemeinden Halfing und Falleron in Frankreich besuchte unlängst eine 42 Personen starke Besuchergruppe aus Halfing und Umgebung den 1400 Einwohner großen Ort in der Vendee an der Atlantikküste.

Zusätzlich zur Jubiläumsfeier und zahlreichen privaten Feiern und Einladungen hatten die französischen Gastgeber für die Halfinger auch mehrere interessante Ausflüge vorbereitet. Als einer der Höhepunkte stand ein Besuch der autofreien Insel „Ile de'Yeu“ auf dem Programm. Das romantische Eiland im Atlantik begeisterte die Halfinger, welche die Insel mit dem Fahrrad erkundeten, durch seine Naturschönheiten und traumhaften Sandstrände, welche zum Baden im Atlantik einluden. Ein Besuch des Erlebnisparks „Puy de Fou“ mit seinen zahlreichen historischen Shows sowie ein Besuch einer Austernzucht und die Fahrt zur Wattsraße „Le Gois“ vor der Insel Noirmoutier, welche regelmäßig von der Flut des Atlantiks überspült wird, waren weitere Höhepunkte der erlebnisreichen Besuchsreise. Während der Anreise hatte die Gruppe bereits die Gedenkstätten von Verdun besucht.

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser