Kampenwand setzt Revisionsarbeiten aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau - Wegen des herrlichen Schnees mussten die Betreiber der Kampenwandseilbahn einfach die Revisionsarbeiten unterbrechen um den Skibetrieb aufzunehmen. *Zum Ski-Special*

Schnee wohin man blickt - da mussten die Betreiber der Kampenwandseilbahn einfach die Revision unterbrechen, um Samstag (18.12.) und Sonntag (19.12.) den Skibetrieb aufzunehmen. Fahrzeiten sind jeweils von 9 Uhr bis 16.30 Uhr. Von Montag, 20.12., bis einschließlich 24.12. bleibt die Bahn für letzte Revisionsarbeiten geschlossen, bevor am 25. Dezember wieder in den täglichen Fahrbetrieb gestartet wird.

Pressemitteilung Kampenwandseilbahn GmbH

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser