Kanalbau wird länger und teurer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Die Abwasserentsorgung in Langenspach und Heilegart kann angepackt werden. Der Gemeinderat gab grünes Licht für einen vorzeitigen Baubeginn des Kanals.

Zuvor hatte Bürgermeister Georg Schützinger mitgeteilt, weil mit zwei Grundstückseigentümern auf einer Länge von 90 Metern keine Einigung erzielt werden konnte, musste eine neue Trasse gefunden werden. Sie verläuft nun parallel zur öffentlichen Gemeindestraße von Langenspach bis zur Anbindung an die Kreisstraße in Erlstätt-Vachendorf. Von dort kann der Kanal nach Absprache mit dem Landkreis in Richtung Erlstätt im Trassenbereich des vorgesehenen Gehweges verlaufen. Die ursprüngliche Trasse wäre, wie es weiter hieß, direkter, kürzer und billiger gewesen. Die anfallenden Kosten sind für heuer im Haushaltsplan bereitgestellt, im nächsten Jahr sind sie noch zu berücksichtigen. Das Gesamtvolumen der Baumaßnahme wird mit 300000 Euro angegeben.

Mit dem Baubeginn wird Ende September gerechnet. kem

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser