Karo als großer Trumpf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Timezone...

Rosenheim/Bernau/Stephanskirchen (OVB) - Die Farben Rot und Grün werden den bevorstehenden Winter auffrischen. Modefans dürfen sich auf farbige Karomuster und edle Stoffe freuen.

Marc O'Polo setzt weiterhin auf einen wertigen Look mit natürlichen Materialien, Gabor bietet bequeme Schuhe aus hochwertigem Leder. Für Abwechslung sorgen bunte Blumenmuster von Chiemsee und coole Streetwear von Timezone.

In diesem Winter sind Stiefel nach wie vor angesagt. Bei Gabor findet der Kunde den passenden Schuh mit hoher Qualität. Für Tragekomfort sorgen weiche und flexible Sohlen aus Latex. Schuhfans dürfen sich auf Leder in hochwertiger Optik freuen. Kalbveloure erleben wie in den 70er-Jahren eine Renaissance. Sie lassen Farben leuchten und betonen ihre Wirkung.

Schwarz wird die dominante Farbe für diesen Winter, daneben Brauntöne in hellen Variationen. Akzente setzen frische Farben wie sattes Rot und Violett. Ein Trend ist die Farbe Grün, die von Erbsengrün bis Loden angeboten wird.

Gabor hat einen Kultstiefel aus den Siebzigern neu interpretiert: Der schicke Klassiker erstrahlt im Kreppsohlen-Look mit farbiger Sohle und markanter Kontrastnaht. Elegante Schuhe wie Pumps und Ballerinas spielen eher eine untergeordnete Rolle.

Röhrenhose und Wolltuch

Marc OPolo.

Das internationale Modeunternehmen Marc O'Polo aus Stephanskirchen-Waldering, das seine Mode seit vielen Jahren im Premium-Bereich etabliert hat, zeigt in diesem Winter viel Karo und Strick in natürlichen Materialien und eher gedeckten Farben. Unter dem Titel "Nordic Love Story" wird in diesem Winter der moderne, nordisch-sportive Look interpretiert. Dazu gehört die schmale Röhrenjeans, kombiniert etwa mit einer blauen Jacke aus weichem Kaschmir und einer feinen Baumwollbluse. Unverzichtbar: Das Wolltuch, mal in Uni, mal im farbigen Karo schmückend um den Hals drapiert. Kleider gibt es in fließender Wolle, knielange Röcke aus Flanell komplettieren die wertige Kollektion. Angesagt sind kühle Farben wie Marineblau, Tiefrot oder Flaschengrün mit einem Touch Grau. Im Kommen sind auch warme Herbstfarben und Braun-Variationen von Haselnuss, Anthrazit oder Orange.

Die Winterkollektion für Männer setzt auf herbstliche Farben, von Beige bis Braun, oft mit Blau und Pflaume als Kontrast kombiniert. Daneben sind Dunkelblau, Anthrazit und Moosgrün im Kommen.

Die Business-Serie "Grey" setzt Impulse mit Karomustern. Einen kurzen Baumwollmantel trägt Mann zum schmal geschnittenen Anzug. Das Sakko ist in gewaschener Woll-Optik designed.

Das Modelabel Chiemsee aus Bernau präsentiert funktionale Mode. Die Damen-Winterkollektion bietet warme Jacken und Hosen, die sehr feminin geschnitten sind. Edler Jacquard-Stoff besticht durch seine matt-glänzenden Effekte. Ein Trend sind All-Over-Blumenprints in kräftigen Farben mit gelben und grünen Akzenten.

Högering und Vancouver

Chiemsee...

Die Chiemsee- Herren-Kollektion überzeugt durch innovativen Stil. Die Winterjacken sind mit farbigen Nähten gestaltet. Gebrochene Nadelstreifen- und Karomuster sind in der Kollektion zu sehen. Farblich bildet knalliges Orange den Kontrast zu Grau, Schwarz und staubigem Blau. Das Motto "Old-School" wurde durch Used-Look und Vintage-Optik umgesetzt.

Das Label Timezone aus Stephanskirchen-Högering lässt sich von der quirligen kanadischen Metropole Vancouver inspirieren. Die Männerkollektion für diesen Winter präsentiert sich abwechslungsreich: Rustikaler Vintage-Worker-Style mit vielen Karomustern und Nylon dominieren die Mode für junge Kunden. Die Frauenlinie orientiert sich an innovativer Streetwear. Tops mit Blumenprints werden kombiniert mit Hosen im Marlenestil. Hosen gibt es daneben auch mit schmalen und geraden Schnitten bis hin zu legeren Formen wie der Cargo.

Steppjacken sind weitere Markenzeichen der Kollektion, die sich in Farbvariationen von Rot über Efeugrün und Erde präsentiert.

Mario Lochner/Oberbayerisches Volksblatt

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser