Königliche Ausfahrt auf dem Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eindrücke von der abendlichen Ausfahrt mit König Ludwig II. mit dem Elektroboot.

Chiemsee - Die Landesausstellung begeistert weiterhin mit neuen Angeboten: Jeden Mittwoch ab 18 Uhr starten Elektroboote auf dem Chiemsee.

Im Gefolge der starken Sogwirkung der Landesausstellung „Götterdämmerung – König Ludwig II.“ auf Herrenchiemsee gibt es heuer auf den Inseln und auf dem Festland vielerlei Aktivitäten als Rahmenprogramm. Passend, aber nicht ganz neu ist in Prien-Stock das Angebot des Bootsverleihers Volkmar Stöffl. Er bietet seit 14 Jahren Romantische Abendfahrten unter dem Motto „Auf König Ludwigs Spuren“ an.
Jeweils Mittwochs ab 18 Uhr ist Start mit den Elektrobooten für eine insgesamt rund vierstündige Abendfahrt mit vielen Informationen zur Herreninsel und mit einer gemütlichen Einkehr auf der Fraueninsel. Zur Überraschung der Gäste, die bei der jüngsten Fahrt dabei waren, machte auch König-Ludwig-II-Double Michael Posawec aus Prien die Fahrt mit.

Königliche Ausfahrt auf dem Chiemsee

Auch er lauschte mit Interesse den Erzählungen von Volkmar Stöffl am Schlosskanal und an weiteren Haltepunkten. Zugleich war es ein Genuss, wie zum Tagesabschluss auf dem Chiemsee Ruhe und Feierabend einkehrten und sich der See in „königlicher Stille“ zeigte. Nähere Informationen zu den Romantischen Ausfahrten ab Prien-Stock gibt es bei Bootsverleiher Volkmar Stöffl, Telefon 08051-2000 oder 1616.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser