Das Konzept zur Kanalsanierung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chiemsee - In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Gstadt am Chiemsee ist das Konzept zur Kanalsanierung vorgestellt worden. Laut Bürgermeister Bernhard Hainz wird zuerst die sogenannte Seeleite in Gollenshausen saniert.

Da seien die Schächte und die Verbindungen verrutscht. Nächstes Jahr im Frühjahr oder Herbst soll mit dem Bauabschnitt Eins begonnen werden.

Insgesamt wird die Baumaßnahme zwei Jahre dauern.

Die Gemeinde wird die Kosten von rund 200.000 Euro übernehmen.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser