Kormoran-Abschuss an Tiroler Achen erlaubt

+

Übersee - Die heimischen Fischarten müssen geschützt werden. Deshalb hat die Regierung von Oberbayern den Abschuss von Kormoranen jetzt auch im Delta der Tiroler Achen genehmigt.

Wie Radio Charivari berichtet, soll den Kormoranen am Chiemsee in Zukunft das Leben noch schwerer gemacht werden.

Zum Schutz heimischer Fischarten hat die Regierung von Oberbayern jetzt in vier weiteren Schutzgebieten den Abschuss von Kormoranen erlaubt. Dazu gehört auch das Mündungsdelta der Tiroler Achen.

Von 1. September bis 15. Januar dürfen die Vögel dort nun gejagt werden.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser