Letzter G9-Abiturjahrgang mit ewigem Rekord

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
50 Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien im Landkreis Rosenheim schlossen ihr Abitur in diesem Jahr mit dem Notendurchschnitt von 1,5 oder besser ab.

Bad Endorf - 50 Gymnasiasten im Landkreis Rosenheim schlossen ihr Abitur heuer mit dem Notendurchschnitt von 1,5 oder besser ab. Nun wurden sie auf Schloss Hartmannsberg geehrt.

50 Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien im Landkreis Rosenheim schlossen ihr Abitur in diesem Jahr mit dem Notendurchschnitt von 1,5 oder besser ab. Dem letzten G9-Abiturjahrgang gelang damit ein neuer Rekord an herausragenden Abschlüssen.

"So was hatten wir bisher noch nie", zeigte sich Landrat Josef Neiderhell bei einem Empfang auf Schloss Hartmannsberg Dienstagvormittag, 3. Mai, beeindruckt. Er gratulierte den Absolventen: Hinter so einem Abschluss stehe Leistung über viele Jahre hinweg.

Jeder Schülerin und jedem Schüler überreichte der Landrat das Buch „Herrliches Rosenheimer Land“ sowie 50 Euro. Auch bei diesem letzten G 9-Abiturjahrgang überzeugten vor allem die Frauen. Unter den 50 Geehrten waren nur 18 junge Männer.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser