Turmbau zu Rimsting

Rimsting - Der ehemalige Aussichtsturm der Landesgartenschau in Rosenheim hat eine neue Heimat gefunden. Die Arbeiten laufen nach Plan, jedoch bereitet das Projekt auch Schwierigkeiten.

Der LGS-Aussichtsturm wird momentan in Rimsting errichtet.  Die Aufbauarbeiten wurden am vergangenen Montag gestartet.

So wird der fertige Turm aussehen

In etwa drei Wochen soll der Turm dann fertig sein und einen herrlichen Ausblick bieten. Anfangs war geplant, den Turm liegend aufzubauen und dann mit zwei Kränen hochzuziehen. "Wir haben uns dagegen entschieden, weil der Untergrund auf der Ratzinger Höhe dafür nicht geeignet ist", erklärt Peter Grießl von der für den Aufbau zuständigen Zimmerei Grießl aus Rimsting.

Zwei bis drei Arbeiter werden nun innerhalb der nächsten drei Wochen mit dem Turmbau beschäftigt sein.

Wie der Aufbau genau geplant ist, und welche die größten Schwierigkeiten bei dem Projekt sind, erfahren Sie im Video.

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser