Maimarkt bietet großes Angebot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Der Marktplatz wird am 29. Mai wieder zum Zentrum vieler Kauf- und Schaulustiger, wenn die Händler ihre vielfältigen Waren an den Ständen ausbreiten.

Außer den markttypischen Artikeln werden heuer von 9 bis 17 Uhr unter anderem auch Rasenmäh- und Staubsaugerroboter, Bernsteine in allen erdenklichen Formen und eine Auswahl an deftigen Brotzeiten angeboten.

Neben der örtlichen Gastronomie bieten der Schützenverein, die Krieger- und Soldatenkameradschaft, der Bulldogverein und der Männerchor Speis und Trank zum Verzehr an Ort und Stelle an. Selbstgebackene Kuchen erwarten die Gäste im Kindergartencafé (Pfarrsaal).

Zur Unterhaltung spielt die Musikkapelle von 10 bis 12 Uhr am Marktplatz. Um 13 Uhr folgt das Juniororchester und anschließend greift die Jugendkapelle zu ihren Instrumenten.

Schöne Preise gibt es beim Ballonflugwettbewerb des Verkehrsvereins. Bei geeignetem Wetter wird die Hüpfburg am Vereinsheim aufgebaut. Gleich ums Eck kann auf der Kletterwand der Bergwacht Bergen gekraxelt werden. Das beliebte Ponyreiten findet wieder auf der Hofbauernwiese statt. Natürlich stehen bei den diversen Aktivitäten Aufsichtspersonen zur Verfügung.

Wie immer verkaufen die "Flohmarktler" ihre Schnäppchen entlang der Tüttenseestraße. In der Schlossökonomie gibt's zum einen die Gemäldeauststellung "Chiemgauimpressionen" der Künstlerin Viktoria Ulrich, zum anderen die Ausstellung zum Chiemgauimpakt zu sehen.

kem/Chiemgau-Zeitung

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser