Martina Eisenreich Quartett : "Violin Tales"

+
Martina Eisenreich Quartett mit "Violin Tales"

Herrenchiemsee - Ihre Musik trifft einen tief und unvermittelt. Wie ein Film, den man durch seine Ohren sieht und mit dem Herzen hört.

Mit geschlossenen Augen fühlt sich die rothaarige Ausnahmegeigerin durch ihre Musik, lässt die Geige vor Wut schnauben, sanft säuseln oder in unendlich virtuosen Läufen ihr Temperament versprühen - und zeigt dabei ein ums andere Mal, wie viele Klangmöglichkeiten und Gefühlslagen in einer einzelnen Geige stecken können.

Seite an Seite mit dem Meister der kreativen Klangwelten, dem Lauschgold-Percussionisten Wolfgang Lohmeier an einem fulminanten Schlagwerk-Aufbau, mit Christoph Müller an einer flinken, vielfältigen Acoustic Gitarre und einer jung verwegenen E-Gitarre, und dem mit seiner Klezmer-Band Zwetschgndatschi weit gereisten Kontrabassisten Stephan Glaubitz, der sich kraftvoll und erdig in allen Bandbreiten seines Kontrbasses sprengt die Zaubergeigerin stets die Grenzen der traditionellen Musik und demonstriert, wie man sich bruchlos durch die Klangsphären dimmt, und dabei immer neue überraschende Leuchtfeuer entfacht: Musik zum Fliegen...

Gipsy Swing, Klezmer, Irish und Tango, dann und wann schleichen sich Elemente aus Rock, Pop und Filmmusik dazu, und unter einer 3000 Jahre alten mongolischen Melodie entdeckt man plötzlich Led Zeppelin...” Denn alles ist erlaubt: von gewaltiger orchestraler Emotion bis hin zu den wildesten Folklorerohstoffen aller Herren Länder.

Martina Eisenreich – Violine

Christoph Müller – Gitarre

Stephan Glaubitz – Kontrabass

Wolfgang Lohmeier – Schlagwerk & Perkussion

Kartenvorverkauf

Museumskasse Chorherrenstift, Ticketbüro Prien, Tel.  08051- 956 660  und an allen Ticket Online VVK-Stellen

Kathrin Weimar

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser