Mercedes landet im Sandkasten

+

Bernau - Was für ein Glück! Am Freitag gegen 8 Uhr spielten noch keine Mädchen und Buben im Sandkasten des Kindergartens an der Fichtenstraße, als ein Mercedes durch den Zaun brach. **Polizeimeldung**

Nach Angaben der Polizei wollte die 39-jährige Lenkerin aus Bernau mit ihrem Automatikfahrzeug einparken. Beim Bremsen verfehlte die Frau das Bremspedal und trat aufs Gas. Dadurch beschleunigte der Mercedes und durchbrach den Gartenzaun.

Unfall in Bernau

Niemand verletzte sich. Am Zaun und am Pkw entstand ein Schaden von jeweils zirka 2000 Euro.

re/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser