Motorradtreffen mit Weihe in Sondermoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Nußdorf/Sondermoning - Kirchlicher Segen für Zweiräder: Eine Motorradweihe veranstaltete jetzt der Förderverein Sondermoning.

Der rührige Sondermoninger Dorfverein hat sich die Förderung und den Erhaltung der dörflichen Gemeinschaft und Kultur zur Aufgabe gemacht. Eine schon etablierte Veranstaltung ist die alljährliche Motorradweihe. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band „Frequenz“, die Cover-Songs der 70er, 80er und 90er Jahre sowie Eigenkompositionen und aktuelle Hits zum Besten gibt.

Gegen 11.30 Uhr startete die Rundfahrt über das Achental nach Reit im Winkl und zurück über Ruhpolding und Traunstein nach Sondermoning. Begleitet wurde die Tour von zwei Polizisten auf Motorrädern. Wieder auf dem Dorfplatz in Sondermoning angekommen, fand gegen 14 Uhr die feierliche Weihe der Motorräder durch Pfarrer Mathias Häusl statt. Die Andacht wurde ebenfalls von der Gruppe „Frequenz“ musikalisch umrahmt. pv

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser