Munzinger Buchenwald wieder aufgeforstet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Pflanzaktionstag im Buchenwald von Munzing.

Atzing/Munzing - Der Munzinger Buchenwald, der im Sommer arge Schäden hinnehmen musste, wurde nun nachgeforstet. Über 600 Bäume wurden gepflanzt.

Einen argen Sturmschaden erlitt im heurigen Sommer der Buchenwald von Munzing. Aufgrund der Schäden war die Durchführung der herkömmlichen Veranstaltungen der Atzinger Feuerwehr und des Atzinger Trachtenvereins nicht möglich.

So sah der Buchenwald nach dem Unwetter aus

Mehrere Monate zogen sich inzwischen die umfangreichen Aufräumarbeiten hin. Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch konnten nunmehr die Grundbesitzer und Mitglieder der Ortsvereine von Atzing den Buchenwald wieder nachforsten. Insgesamt 500 kleine Buchen, fünf größere Buchen und 150 Tannen wurden an einem gemeinsamen Aktionstag von Feuerwehr, Trachtenverein und Munzinger-Familie gepflanzt.

So wütete das Unwetter im Sommer 2011 in Prien und Umgebung:

Das Unwetter in Prien

Dossier zum Thema mit vielen Bildern und Videos

Nach diesen Maßnahmen ist es 2012 wieder möglich, dass die wood-party der Feuerwehr Atzing am Samstag, 30. Juni und die Waldfeste des Atzinger Trachtenvereins wieder durchgeführt werden. Für die Trachtler von Atzing wird es am Sonntag, 22. Juli im übrigen ein Jubiläumswaldfest geben. Dann sind es genau 50 Jahre, dass im Buchenwald von Munzing das erste Waldfest gefeiert wurde.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser