Neue Bootsführer für die Wasserwacht

+
Auch das Rückwärtsfahren mit einem Boot müssen die Wasserwacht-Motorbootführer lernen.

Chieming - Rund um die Wasserwachtshütte in Chieming sah man angespannte Gesichter. Nervosität lag in der Luft: 27 Prüflinge aus ganz Oberbayern wollten an diesem Tag den Motorboots-Rettungsführerschein bestehen.

Einige von ihnen müssen allerdings in den nächsten Monaten zur Nachprüfung. Für sie war der theoretische Teil zu schwer gewesen.

Schon in den Morgenstunden waren auf der spiegelglatten Oberfläche des Chiemsees vor Chieming viele Rettungsboote zu sehen. Jeder Wasserwachtsverband hatte für seine Prüflinge das eigene Boot mitgebracht. Nun galt es, den Prüfern verschiedene Manöver vorzuführen: rückwärts zu fahren, auf engstem Raum zu wenden sowie an ein fahrendes Boot anzulegen. Das Schwierigste war die Übung "Mann über Bord". Hier sollte der Bootsführer eine Boje, die das vermeintliche Opfer darstellte, gegen den Wind anfahren und dabei die letzten Meter ohne laufenden Motor zurücklegen, um im Ernstfall das Opfer nicht zu verletzen.

Mehr Kopfzerbrechen machte den Prüflingen der theoretische Teil für den Motorboots-Rettungsführerschein. Hier hatten sie wochenlang gebüffelt, um alles über Wetterkunde, Schifffahrtsrechte, Verkehrszeichen, Motoren sowie Leinen und Knoten zu lernen. Die Prüfungskommission, die aus den Landes- und Bezirksausbildern bestand, war schließlich mit den Ergebnissen zufrieden.

Franz Göth von der Wasserwacht Chieming, der als Lehrgangsleiter die Prüflinge wochenlang betreut hatte, gratulierte freudestrahlend seinen erfolgreichen Zöglingen. Christian Ellmaier, der bei der Kreiswasserwacht Traunstein für die Ausbildung der Bootsführer zuständig ist, war überrascht über die Vielzahl von Anmeldungen für die Prüfung. "Aber das ist zu verstehen, denn jeder Wasserwachtler, der seine Ausbildung als Wasserretter hinter sich hat, will halt auch mal ein Boot fahren", lächelt er, "das reizt alle."

re

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser