Neue Tankstelle in Übersee

Übersee - Grünes Licht für eine Tankstelle in Übersee: Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend den Bebauungsplan "Moosen II" geändert.

Damit steht dem Bau einer Tankstelle durch die Vewag GmbH nichts mehr im Wege. Seit vielen Jahren wünschen sich die Überseer Bürger eine Tankstelle. Schon in der vergangenen Amtsperiode hatte der damalige Bürgermeister Franz Gnadl mit seinem Gemeinderat dafür Bauland in Moosen geschaffen. Doch potenzielle Interessenten sprangen immer wieder ab.

Jetzt hatte die Firma Vewag Interesse gezeigt, bei der Planung jedoch festgestellt, dass die Baugrenzen nicht ausreichen. Vor allem für Lastkraftwagen seien die Radien zu klein. Nun hat der Gemeinderat mit einer Änderung des Bebauungsplanes die Baugrenzen erweitert. "Es ist zu begrüßen, dass Übersee endlich wieder eine Tankstelle bekommt", sprach Gemeinderat Wolfgang Hofmann (Bayernpartei) für alle. Sobald das Genehmigungsverfahren abgeschlossen ist, soll der Baubeginn sein. Das Tankstellenareal schließt vier Tankplätze, einen Shop inklusive Büro sowie eine Waschhalle und einen überdachten Waschplatz ein. vd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser