Das neue Urlaubsmagazin ist da

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Michael Lücke, Geschäftsführer des Chiemgau Tourismus e.V., präsentiert das neue Chiemgauer Urlaubsmagazin.

Prien - Pünktlich zum Jahreswechsel hat der Chiemgau Tourismus e.V. das neue Urlaubsmagazin 2010 für die Region aufgelegt.

Auf 76 Seiten präsentieren wir „Bayerns Lächeln“ in lebendiger, authentischer Form und informieren über die Besonderheiten der Region“, erläutert Tourismus-Geschäftsführer Michael Lücke. Auf zum Traumurlaub 2010: Im Chiemgauer Urlaubsplaner erfahren Gäste Wissenswertes über die Wander- und Fahrradregion Chiemgau. Seite für Seite führt das Magazin den Leser zu den schönsten Gipfelausblicken und zeigt Radtouren für Mountainbiker und Familienradler in unberührter Natur auf. Darüber hinaus informiert das Heft im Kapitel „Trachtengwand im Brauchtumsland“ über gelebte Bräuche, die den Chiemgau deutlich von anderen Regionen in Deutschland unterscheidet. „Hier gibt es keine Pseudo-Folklore, sondern authentisches Brauchtum, das im alltäglichen Leben auch heute noch praktiziert wird“, bestätigt Lücke. Zum Brauchtum gehört auch die regionale Küche. Im Bauernland Chiemgau kommen die Zutaten oft aus biologischem Anbau. Das schmeckt und ist gesund!

Der Chiemgau im Lauf der Jahreszeiten: Im Flockenparadies Chiemgau freuen sich Urlauber und Einheimische auf den Wintersport: Skifahren, Langlauf und ausgedehnte Schneewanderungen in kristallklarer Luft. Auf die weiße Jahreszeit folgen die „Sommerwonnen im Sonnenschein“. Spätestens beim Sonnenuntergang am „bayerischen Meer“ stellt sich Karibik-Stimmung ein. Der Chiemgauer Wanderherbst lockt nicht nur Gipfelstürmer in die Region, sondern auch Liebhaber der bayerischen Küche.

Für Familien haben sich die Chiemgauer besondere Urlaubsfreuden einfallen lassen. Während sich die Politiker noch um die Höhe der Unterstützung für Familien streiten, haben die Chiemgauer Touristiker längst gehandelt. Kostenlose Familienhits bieten die Orte Ruhpolding, Reit im Winkl und Inzell (ab Mai 2010) mit ihren Urlaubskarten. Gäste erhalten damit u. a. freien Eintritt in Museen und Erlebnisbäder sowie freie Fahrt mit den Bergbahnen. Auf 16 Seiten kann der Gast aus attraktiven Pauschalangeboten seinen Traumurlaub im Chiemgau auswählen. Familien erleben das Frühlingserwachen im Chiemgau auf dem Stefanutti-Hof in Grabenstätt am Chiemsee. 490 Euro kostet eine Woche inklusive Frühstück. Nordic Walking, Ponyreiten, Minigolf und das „Bambini Stalldiplom“ sind im Preis inkludiert. Wer seinen Körper im Frühling sommerfit machen will, bucht die „Genial Vital Gesundheitswoche“. 520 Euro kostet eine Woche inklusive Frühstück im Vier-Sterne-Sporthotel Achental in Grassau mit individuellem Sport- und Entspannungsprogramm.

Orientierung bei der Wahl des Urlaubsortes bietet die Chiemgau-Panoramakarte, die auf einer Doppelseite im Magazin zu finden ist. Das Magazin „Urlaub 2010 im Chiemgau“ ist unter www.chiemgau-tourismus.de oder Telefon 0861/909590-0 erhältlich.

Pressemitteilung Chiemgau Tourismus eV

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser