100 Kinder und Jugendliche nahmen an Vereinsmeisterschaft teil

Noch nie so viele Starter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Herausragende Zeiten schwammen (vorne von links) Felix Bernhofer, Felicitas Schwab und Leon Ganser. Abteilungsleiter Matthias Vieweger überreichte ihnen die Siegerpokale. Foto Berger

Bernau - Die positive Entwicklung der Schwimmabteilung im TSV Bernau zeigte sich auch bei der Vereinsmeisterschaft: Genau 100 Schwimmer beteiligten sich am Wettschwimmen.

Bei fast 250 Starts dauerte das Ereignis fast vier Stunden. Somit kündigte Abteilungsleiter Matthias Vieweger bei der Siegerehrung in der überfüllten TSV-Vereinsgaststätte an, die Vereinsmeisterschaft zukünftig an einem Sonntag abhalten zu wollen. Nicht nur die Teilnehmerzahl war rekordverdächtig, auch die gezeigten Schwimmleistungen konnten sich sehen lassen. Den Vereinsmeistertitel mit der schnellsten Zeit über alle Schwimmdisziplinen errangen Felicitas Schwab (Jahrgang 1996) und Leon Ganser (Jahrgang 1997). Den Wanderpokal für das Lagenschwimmen - den Sparkassen-Cup - erschwammen sich in diesem Jahr Felicitas Schwab und Felix Bernhofer.

Alle Kinder und Jugendlichen beteiligten sich in verschiedenen Disziplinen an der Vereinsmeisterschaft. Während die Jüngsten nur eine Bahn im freien Stil absolvierten, wetteiferten die älteren Schwimmer in bis zu vier Schwimmarten. In der Jahrgangswertung konnten die drei Erstplatzierten jeweils eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Folgende Jahrgangssieger brachte die Vereinsmeisterschaft:

Jahrgang 2004: Chiara Bauer und Marcel Dhillon; 2003: Lia Stelter und Michael Sommerer; 2002: Franziska Schlosser und Rafael Thümmler; 2001: Isabell Bernhöft und Stephan Noberini; 2000: Amelie Kofler und Lukas Aicher; 1999: Anna Linner und Florian Knopf; 1998: Elena Bernhofer und Ken Kühn; 1997: Salome Kofler und Leon Ganser; 1996: Felicitas Schwab, 1995/96: Felix Bernhofer, Jahrgang 1992/93: Elisabeth Eicher.

Im Rahmen der Siegerehrung in der Sportgaststätte des TSV lobte Abteilungsleiter Matthias Vieweger insbesondere die Übungsleiter für ihren ganzjährigen Einsatz am Beckenrand und alle weiteren Aktiven, die zum Gelingen der Vereinsmeisterschaft beigetragen haben. Zur Einstimmung auf das Fußball-WM-Jahr erhielten alle Teilnehmer eine Fan-Schminke.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser