Nur noch Restplätze für Dampflok frei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Nur noch einige Restplätze sind im Dampfsonderzug zum großen Dampflokfest im legendären Eisenbahn- und Bergbaumuseum Ampflwang im Hausruckwald (Oberösterreich) frei.

Diesen fährt die Chiemgauer Lokalbahn zusammen mit der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte am Samstag, dem 2. Oktober. Deshalb bittet die Chiemgauer Lokalbahn um eine rasche Anmeldung.

Alternativ kann in Vöcklamarkt, wo die Museumsbahn nach Ampflwang abzweigt, in die Attergau-Bahn zum Attersee umgestiegen werden, wo es zahlreiche Wandermöglichkeiten gibt. Der Sonderzug führt einen Speisewagen und hat folgende Abfahrtszeiten:

Rosenheim 8.40 Uhr, Bad Endorf 8.56 Uhr, Prien 9.40 Uhr, Traunstein 10.04, Rückfahrt: Traunstein 18.52 Uhr, Prien 19.12 Uhr, Bad Endorf 19.21 Uhr, Rosenheim 19.36 Uhr.

Die Fahrpreise betragen: ab Rosenheim, Bad Endorf und Prien: 49 Euro (H+R), ab Traunstein: 39 Euro (H+R).

Der Fahrpreis beinhaltet Platzreservierung im Dampfzug, jedoch nicht den Eintritt ins Museum Ampflwang bzw. die Fahrt mit der Attergau-Bahn. Fahrkarten können ausschließlich per E-Mail bestellt werden (Sonderzug@chiemgauer-lokalbahn.de). Weitere Infos gibt es auf der Homepage der Museumsbahn ( www.chiemgauer-lokalbahn.de ).

Pressemeldung Chiemgauer Lokalbahn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser