Pakete aus Ising für den Weihnachtstrucker

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das letzte Paket vom Landschulheim Schloss Ising wird gerade von einer Mitarbeiterin der Johanniter entgegengenommen. Es freuen sich die Helfer aus der 10. Klasse, links Schülersprecher Leo Sailer, und zwei Sechstklässler, deren Klasse am meisten Pakete zusammengetragen haben.

Ising - Wie jedes Jahr hatten die Schüler des Isinger Gymnasiums zu Weihnachten Pakete für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter zusammengestellt.

Dazu mussten sie und ihre Eltern nach einer vorgegebenen Packliste Zucker und Mehl, Reis und Nudeln, Duschgel und Schokolade spenden und in Kartons verpacken. Die Johanniter fahren diese Pakete dann nach Albanien, Bosnien, Rumänien und Moldawien. Dort freuen sich dann Kinder in Schulen, Behindertenheimen, Kindergärten und in armen Familien beim Auspacken.

Walter Heil

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser