Pkw-Fahrer flüchtet nach Sturz eines Radlers

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Weil er einem überholenden Pkw ausweichen wollte, stürzte ein Fahrradfahrer über die Bordsteinkante und verletzte sich. Der Pkw-Fahrer machte sich aus dem Staub.

Ein 62-Jähriger Urlauber aus dem Landkreis Paffenhofen an der Ilm wurde am Mittwoch, den 18. August., gegen 14.40 Uhr, als Fahrradfahrer in einen Unfall verwickelt. Hierbei war dem Radfahrer in der Harrasser Straße, auf Höhe der Chiemsee Yachtschule, in einer unübersichtlichen Kurve eine dunkelblaue Stufenhecklimousine entgegengekommen. Die Limousine war gerade dabei, einen anderen Pkw zu überholen und kam dabei auf den Fahrstreifen des Fahrradfahrers. Um nicht mit dem Entgegenkommenden zu kollidieren, wich der 62-Jährige nach rechts aus und stürzte dabei über die Bordsteinkante.

Der Radfahrer zog sich hierbei Verletzungen an beiden Händen zu. Das Fahrrad wurde beschädigt, der Sachschaden dürfte sich um die 200 Euro bewegen. Der Fahrer der blauen Limousine entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien, Telefon 08051 / 9057-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser