Alte Rathausstraße ab heute gesperrt

Prien - Die Marktgemeinde erneuert eine ihrer wichtigsten Versorgungsadern: die Hauptwasserleitung unter der Alten Rathausstraße. Während den Bauarbeiten ist die Straße halbseitig gesperrt.

Die Wasserleitung ist rund 60 Jahre alt und entsprechend marode. Auf der Alten Rathausstraße fahren täglich etwa 16.000 Fahrzeuge. Sie wird ab heute für voraussichtlich sechs Wochen zwischen dem Marktplatz und der Einmündung der Beilhackstraße ortseinwärts halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über die Beilhack- und Bachstraße umgeleitet. Dort gilt ein absolutes Halteverbot.

Die Gesamtkosten für die Maßnahme sind mit etwa 250.000 Euro veranschlagt.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser