Neue Ausstellung im Priener Rathaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien  - In Böhmen, Mähren und Mährisch-Schlesien haben über Jahrhunderte hinweg Tschechen, Deutsche und Juden zusammengelebt. Eine Ausstellung stellt zwölf Persönlichkeiten vor

Vom 8. April bis zum 8. Mai 2014 findet im Foyer des Priener Rathauses die Ausstellung "In Böhmen und Mähren geboren - bei uns (un)bekannt?" statt.

In Böhmen, Mähren und Mährisch-Schlesien haben über Jahrhunderte hinweg Tschechen, Deutsche und Juden zusammengelebt. Die Ausstellung stellt zwölf Persönlichkeiten vor, die dem deutschböhmischen Sprach- und Kulturkreis entstammen.

Die Namen dieser Menschen sind sehr bekannt, vielfach jedoch nicht die Tatsache, dass ihr Geburtsort auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik liegt. Hierzu zählen unter anderem Otfried Preußler, Oskar Schindler, Franz Kafka, Ferdinand Porsche und Sigmund Freud.

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, mittwochs zusätzlich von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Sie wird veranstaltet vom Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein in Zusammenarbeit mit der Priener Ortsgruppe der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Mathias Heider

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser