Greenpeace Aktion auf der Herreninsel

Schutz für die Meere der Antarktis

Herrenchiemsee - Klimawandel und Fischerei bedrohen die Antarktis. Darum muss in diesem einzigartigen Ökosystem ein Schutzgebiet eingerichtet werden.

Am nächsten Samstag, dem 18. August, wollen die Greenpeace-Gruppen Rosenheim und Chiemgau (Traunstein) im und am Chiemsee-Ufer auf die Notwendigkeit hinweisen, in der Antarktis ein Meeresschutzgebiet auszuweisen. Auf der Herreninsel, am Anlegesteg der Fähren, werden die Aktivisten über die Antarktis und Meeresschutz informieren. Mehr zum Thema unter www.greenpeace.de/kampagnen/antarktis

Presseinformation Greenpeace Rosenheim / ln

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT