Leck im Wasserrohr! Prien steht vor Rätsel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Das Leck in einem Wasserrohr in der Hallwanger Straße in Prien stellt das Wasserwerk weiterhin vor ein Rätsel. Das Wasserwerk steht bei der Suche gleich vor mehreren Problemen:

Seit fast einer Woche ist der Wasserrohrbruch bekannt, nur gefunden wurde er bislang nicht. Zumindest die Leitung ist fürs Erste stillgelegt. Aber wo das Leck ist, das weiß bislang niemand.

Das Wasserwerk steht bei der Suche gleich vor mehreren Problemen. Das Leck muss in der Nähe der Gleisunterführung liegen. Weil damals aber nicht die Baufirma die Wasserleitung verlegt hat, ist sie auch nicht in den Bauplänen verzeichnet. Zudem befindet sich neben der Unterführung im Boden ein Hohlraum, der als Resonanzkörper wirkt. Da Bruchstellen bei Wasserrohren mit Schall gesucht werden hört man jetzt genau gar nichts, da der Hohlraum jegliche Lautstärke verstärkt.

Immerhin kann das Wasserwerk den Bereich jetzt besser eingrenzen, auf einer Länge von etwa 30 Metern muss das Leck sein. Ab Mittwoch soll dann weitergesucht werden, wann wie was gebaut oder repariert wird ist aber nicht absehbar.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser