Modernste Technologie für eine saubere Umwelt

Neues Blockheizkraftwerk für Medical Park Prien Kronprinz

+
Vorstand von Medical Park, Michael Krach, der Geschäftsführer von Medical Park Prien Kronprinz, Marcus Müller, die Planer und Bauer des BHKWs sowie der erste und der zweite Bürgermeister der Gemeinde Prien, Seifert und Schuster

Prien - Mit Verantwortung für die Umwelt und wirtschaftlich sinnvoll - dieser Gedanke war ausschlaggebend für die Entscheidung, in eine neue Energieversorgungs-Technologie für den Medical Park Prien Kronprinz zu investieren.

Über die Wintermonate erfolgte die Realisierung – jetzt ist das neue Blockheizkraftwerk (BHKW) in Betrieb: Der Medical Park Prien Kronprinz und die Gemeinde Prien als Mit-Gesellschafter der Klinikimmobilie tragen gemeinsam diese Investition. „Eine hocheffiziente Anlage mit einem Wirkungsgrad von über 90% zur kombinierten Wärme- und Stromversorgung der Klinik geht hier an den Start“, zeigt sich Michael Krach, Vorstand von Medical Park, begeistert. Die große sechsstellige Summe, die hier verbaut sei, trage dazu bei, dass fossile Ressourcen geschont werden, die CO2-Emisson deutlich reduziert werden und die Energieversorgung sehr wirtschaftlich betrieben werden kann so Krach. „Wir haben hier nicht nur wirtschaftlich entscheiden müssen, sondern umweltbewusst, weil dieser Punkt ein sehr wichtiger für die Kommune ist“, betont auch der Zweite Bürgermeister des Luftkurortes, Hans-Jürgen Schuster. Die Anlage zeichne sich aus durch einen sehr hohen Gesamtwirkungsgrad, die CO2-Bilanz weist Emissionsreduzierungen aus, für deren Bindung ansonsten 88.000 Bäume gepflanzt werden müssten! Das könne sich sehen lassen, informieren die Planer der Anlage während der Einweihungsstunde. 

Stets langfristig Denken und Handeln – eben und im Besonderen auch zum Wohle der Umwelt – sei entscheidender Faktor gewesen für die Investition, erläutert der Geschäftsführer von Medical Park Prien Kronprinz, Marcus Müller. Bereits in zahlreichen weiteren Standorten von Medical Park nutzt man schon die Umstellung auf diese moderne Energieversorgungs-Technologie, nun wich auch in Prien die alte Ölheizung zugunsten einer neuen Kraftwärmekopplung. „Die hohen Investitionen sind Bekenntnis für die Klinik Medical Park Kronprinz, für den Markt Prien und seine Bürger“, so Müller in seiner Ansprache. Er freue sich, mit der Einrichtung dieses hochmodernen BHKW’s dies nun auch mit dem Thema Energie zum Ausdruck zu bringen. Gleichermaßen zufrieden über den wesentlichen Baustein zum Wohle der Marktgemeinde Prien wirkte der erste Bürgermeister, Jürgen Seifert. „Das Blockheizkraftwerk war allererste Wahl. Es wurde gemeinsam und einstimmig nicht die günstigste Alternative gesucht, sondern eine Umweltfreundliche und Zukunftsträchtige“, so das Gemeindeoberhaupt bei der Einweihung der Anlage. Im übertragenen Sinn seien 88.800 Bäume in der Gemeinde Prien gepflanzt worden, stellte der Rathauschef klar. „Das ist ein positives Signal für unsere Kommune“, so Seifert abschließend.

Pressemitteilung Medical Park

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT