Mann aus Neufarn wohlauf

Seit Anfang Juli vermisst: Vermisster 51-Jähriger meldet sich bei Familie

+
  • schließen

Neufahrn bei Freising/Prien am Chiemsee - Bereits seit dem 2. Juli, wurde ein 51-jähriger Mann aus Neufahrn bei Freising vermisst. Zuletzt war der Mann im Ortsbereich von Prien am Chiemsee gesehen worden. Nun ist er wieder bei seiner Familie.

UPDATE, 12. August, 10.25 Uhr - Pressemeldung Polizei Neufarn

Der seit Anfang Juli vermisste 51-Jährige aus Neufahrn bei Freising ist wieder aufgetaucht. Er erschien vergangene Nacht bei einer Angehörigen, diese verständigte die Polizei. Der Vermisste ist wohlauf. Er lebte die vergangenen Wochen zurückgezogen im Bereich des Chiemsees.

Pressemeldung Polizei Neufarn

UPDATE, 10. Juli, 9 Uhr

Der seit dem 2. Juli vermisste Udo F. konnte bis jetzt trotz intensiver Suchmaßnahmen nicht gefunden werden. Das teilte die zuständige Polizei in Neufahrn bei Freising mit. Deswegen starteten die Beamten jetzt noch einmal einen Öffentlichkeitsaufruf, zumal Udo F. dringend auf medizinische Hilfe angewiesen ist.

Sowohl ein Aufenthalt im Raum Prien am Chiemsee als auch in Neufahrn bei Freising gilt als wahrscheinlich. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neufahrn bei Freising (Telefon 08165/9510-0) oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizei Neufahrn b. Freising

Die Erstmeldung:

Seit Dienstagnachmittag, 2. Juli, wird der 51-jährige Udo F. aus Neufahrn bei Freising (Landkreis Freising) vermisst. Er hielt sich zuletzt im Bereich des Chiemsees – vermutlich im Ortsgebiet von Prien am Chiemsee – auf, wie die ermittelnde Polizei in Neufahrn bei Freising nun mitteilte.

Polizei Neufahrn/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT