Ortsbäuerinnen bei Ehrenabend verabschiedet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Reichlich beschenkt wurden Brigitte Strohmayer (re. sitzend), und Rosi Weidacher (li. sitzend) von ihren Nachfolgerinnen im Amt der Priener Ortsbäuerinnen Hildegard Geisler (re. stehend) und Julia Kollmannsberger (li. stehend).

Prien - Brigitte Strohmayer und Rosi Weidacher wurden bei einem Ehrenabend für ihre Arbeit geehrt. Insgesamt 10 Jahre leiteten die beide den Verband gemeinsam.

15 Jahre lang führte Brigitte Strohmayer vom Kastlerhof in Trautersdorf den Zusammenschluss der insgesamt 44 Bäuerinnen im Priener Ortsverband. 10 Jahre lang stand ihr Rosi Weidacher als Stellvertreterin zur Seite. Nachdem die beiden Ortsbäuerinnen zum Ende des letzten Jahres nicht mehr kandidierten, wurden Hildegard Geisler und Julia Kollmannsberger als ihre Nachfolgerinnen gewählt. Zum Dank für die langjährige Ortsverbandsführung wurden Brigitte Strohmayer und Rosi Weidacher bei einer gemütlichen Zusammenkunft geehrt.

Die neue Priener Ortsbäuerin Hildegard Geisler freute sich, dass die Bäuerinnen recht zahlreich zu diesem Ehrenabend kamen und dass sie viele köstliche Schmankerl für ein Büffet mitgebracht hatten. „Liebe Brigitte, Du hast den Ortsverband vorbildlich und mit viel Herzblut geführt und Du hast mit großem Aufwand viele und schöne Ausflüge organisiert“, so Hildegard Geisler, die sich bei ihrer Vorgängerin auch für die harmonische Zusammenarbeit mit dem Wildenwarter Bäuerinnen-Ortsverband bedankte. In der 15jährigen Amtszeit von Brigitte Strohmayer gab es einige Schwerpunkte. 1997 und 2008 waren die Bäuerinnen mit dabei als in Prien jeweils ein „Tag der Landwirtschaft“ abgehalten wurde. Die Mitgestaltung des Landfrauentags vor zehn Jahren, eine Platzerl-Ausstellung im Priener Heimatmuseum, die Kuchen-Organisation bei der 850-Jahr-Feier, die Teilnahme 2011 bei der großen Strudelaktion der Priener Wirteelf und die Beteiligung 1998 beim Jubiläums-Christkindlmarkt (20 Jahre) waren neben den Versammlungen und Ausflügen weitere Höhepunkte im Ehrenamt von Brigitte Strohmayer. Für ihre Einsatzbereitschaft bekam sie als Geschenk von den Bäuerinnen einen Yoga-Kurs. Auch Rosi Weidacher bekam für ihre tatkräftige und stets verlässliche Unterstützung Blumen und ein Präsent.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser