Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dank geringer Infektionszahlen

Tourismusbüro gibt bekannt: Urlaub in Prien am Chiemsee wieder möglich

Ab 21. Mai ist das Tourismusbüro Prien wieder geöffnet
+
Ab 21. Mai ist das Tourismusbüro Prien wieder geöffnet

Ab dem 21. Mai ist in Prien am Chiemsee touristisches Leben wieder möglich. Voraussetzung dafür ist ein Corona-Test, der alle 48 Stunden erneuert wird.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Prien – In Prien am Chiemsee ist zu Beginn der Pfingstferien touristisches Leben wieder erlaubt. Ab dem morgigen Freitag, den 21. Mai sind Übernachtungsangebote von touristischen Unterkünften, insbesondere von Hotels, Gasthöfen, Ferienwohnungen, Pensionen, Bauernhöfen und Campingplätzen aufgrund der niedrigen Corona-Infektionszahlen gestattet. Auch das Tourismusbüro Prien hat wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet. Allerdings darf zum jetzigen Stand nur eine Person mit Termin und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben den Gästebereich betreten. Alle Besucher des Tourismusbüros bekommen am Eröffnungswochenende besondere Broschüren über die Naturerlebnisse und die Chiemsee Inseln kostenfrei sowie einen kleinen Frühlingsgruß.

Während der vergangenen Tage gab es hinter den noch geschlossenen Türen des Haus des Gastes viel zu tun – zahlreiche Prospekt- und Übernachtungsanfragen sowie Fragen zu den derzeit geltenden Corona-Bestimmungen wurden von den Mitarbeitern der Prien Marketing GmbH entgegengenommen. „Voraussetzung ist, dass die Übernachtungsgäste bei der Anreise sowie jede weiteren 48 Stunden über einen Testnachweis (PCR-, Antigen- oder Selbsttest) verfügen“, gibt der Leiter des Tourismusbüros Florian Tatzel Auskunft. „Geschäftsreisende müssen sich nach wie vor nicht testen lassen, eine Bestätigung vom Arbeitgeber genügt. Außerdem sind geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum sechsten Geburtstag von Testpflichten ausgenommen.“

Eine detaillierte Übersicht über die geltenden Corona-Bestimmungen finden Urlauber und Gastgeber auch auf der Internetseite www.tourismus.prien.de – unter der Rubrik „Aktuelle Corona-Infos und Testzentren“.

Pressemitteilung Tourismusbüro Prien

Kommentare