Eisschwimmen im bayerischen Meer

Coole Veranstaltung: 2. Auflage des Chiemsee Eiskönig am 27. Januar

+
  • schließen

Prien am Chiemsee - Nichts für Warmduscher: Am 27. Januar findet am Strandbad Prienavera die zweite Auflage des Chiemsee Eiskönig statt. Der Blick auf die Teilnehmerliste verspricht spannende Wettkämpfe.

Ab 9.30 Uhr stürzt sich am 27. Januar die Eisschwimm-Elite in den etwa 5 Grad kalten Chiemsee. Die verschiedenen Disziplinen, von der 100m Königsdisziplin bis hin zur 4 x 50 m Staffel, sind nach Altersklassen eingeteilt.

Für Zuschauer gibt es einen "Pool of Pain": Im beheizten Zelt können sie die Füße und Hände in den klirrend kalten Chiemsee hängen und so die Schmerzen der Schwimmer nachempfinden. Beim "Jedermann-Schwimmen" ohne Wertung darf man ganz in die Welt der Eisschwimmer eintauchen.

Coole Sportler

Die Organisatoren vom TSV Bernau erwarten etwa 100 Starts. Mit dabei sind unter anderem die amtierende Weltmeisterin über die 1000m Freistil-Strecke Julia Wittig aus Prien und die amtierende Vizeweltmeisterin Ines Hahn aus Burghausen. Ines Hahn befindet sich momentan in Top-Form und wird versuchen, die Weltrekordzeit über die 1000m zu unterbieten.

Bei den Männern treten unter anderem der aktuelle Weltrekordhalter und Extremschwimmer Christof Wandratsch an sowie Jochen Aumüller vom TSV Bernau. Jochen Aumüller ist deutscher Rekordhalter über die längste Distanz im Eiswasser und deutscher Vizemeister über 200m Brust.

Cooler Titel - So wird man Eiskönig und Eiskönigin

Für den Titel Chiemsee Eiskönig, bzw. Eiskönigin werden die Ergebnisse aus den Wettbewerbsdisziplinen 50m Freistil und 200m Freistil zusammengezählt. Alle Teilnehmer, die sich über 50 und 200m Freistil ins eiskalte Chiemseewasser stürzen, nehmen automatisch an der Wertung teil. Den Titel gewinnt, wer mit seiner persönlichen Zeit-Addition aus beiden Strecken am nächsten am errechneten Mittelwert aller 250m-Zeiten liegt. Schnelligkeit ist hier also nicht alles.

Mehr Informationen unter www.chiemsee-schwimmen.com und www.facebook.com/ChiemseeEiskoenig.

fn/TSV Bernau Schwimmen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser