Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ehrenurkunde für Michael Anner

Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft in der CSU

Auf dem Foto sehen Sie neben Klaus Stöttner, MdL und Michael Anner Sen. noch Michael Anner Jun.
+
Auf dem Foto sehen Sie neben Klaus Stöttner, MdL und Michael Anner Sen. noch Michael Anner Jun.

Michael Anner sen. aus Prien am Chiemsee wurde vom CSU Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner auf der Jahreshauptversammlung der CSU Prien für 60 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrenurkunde der CSU geehrt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Prien am Chiemsee - Als Michael Anner sen. als 18 Jähriger vor 60 Jahren Mitglied der CSU wurde, war Konrad Adenauer noch Deutscher Bundeskanzler und ein junger Franz Josef Strauß Bundesverteidigungsminister. Von 1972 bis 2008 war Michael Anner 36 Jahre lang Mitglied des Marktgemeinderates in Prien, davon sechs Jahre als 2. Bürgermeister. Er war 1970 Gründer der Jungen Union Prien am Chiemsee und führte diesen Verband sechs Jahre lang als Vorsitzender. Fast 50 Jahre wirkte er im Ortsvorstand der CSU Prien am Chiemsee. „Diese Bodenständigkeit gepaart mit großer Verantwortung für unser Land sind ein Musterbeispiel für unsere CSU“ so der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner.

Pressemitteilung CSU Kreisverband Rosenheim Land

Kommentare