Prien Marketing GmbH

Prien leuchtet - virtueller Christkindlmarkt und digitales Bühnenprogramm geplant

Projektleiterin der Prien Marketing GmbH Magdalena Berka
+
„Bummeln und genießen – was die Adventszeit in Prien am Chiemsee zu bieten hat, entdeckt man 2020 digital“, so die Projektleiterin der Prien Marketing GmbH Magdalena Berka.

Prien - Die Prien Marketing GmbH plant als Ersatz für die bereits abgesagten Christkindlmärkte ein virtuelles Alternativprogramm. Ab dem 27. November soll es eine Online-Präsentation geben.

Die Meldung im Wortlaut

Buntes Treiben an Marktständen mit Kunsthandwerk und kulinarischen Schmankerln, ausgelassene Glühwein Runden im Freundeskreis – die Christkindlmärkte in Prien am Chiemsee und auf der Fraueninsel wird es, wie bereits berichtet, 2020 coronabedingt nicht geben.

Natürlich gibt es keinen Ersatz für das gemütliche Verweilen an den Adventswochenenden, aber die Prien Marketing GmbH (PriMa) plant mit einem virtuellen Christkindlmarkt ein kleines Alternativprogramm. Für Besucher von nah und fern sowie zur Unterstützung der Aussteller soll es ab Freitag, 27. November eine Online-Präsentation unter www.tourismus.prien.de geben.

Auch das Angebot des Christkindlmarktes auf der Fraueninsel ist unter www.christkindlmarkt-fraueninsel.de zu finden. Ob nun Unikate aus Keramik, Holz und Glas von Kunsthandwerkern oder selbstgebrannter Schnaps und diverse Köstlichkeiten von regionalen Herstellern – auf den Internetseiten lässt sich die „Standl-Ware“ der beiden Märkte entdecken.

Die traditionelle Eröffnung des Priener Christkindlmarktes wird es in diesem Jahr nicht auf der Bühne am Marktplatz geben, stattdessen wird der Auftakt mit ökumenischen Impulsen zur Adventszeit auf der Webseite sowie den Social-Media-Kanälen der PriMa übertragen. Außerdem plant die PriMa mit lokalen Musikerinnen und Musikern unter dem Motto „Wohnzimmerkonzerte - stimmungsvolle Online-Lieder für zu Hause“ ein digitales Bühnenprogramm.

„Ein außergewöhnliches Jahr, ungewohnt und mit vielen Einschränkungen für uns alle, neigt sich dem Ende“, so die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner. Gemeinsam mit ihrem Team blickt sie voller Vorfreude auf eine authentische Realisierung der beiden Christkindlmärkte in 2021 und wünscht allen Beteiligten sowie den Besucherinnen und Besuchern ein gesundes restliches Jahr 2020.

Weitere Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 69050 oder info@tourismus.prien.de sowie unter www.tourismus.prien.de.

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Kommentare