„Ostereiersuche“ am Karsamstag

Priener Frühlingserwachen

Aprilwetter herrscht am Donnerstag,18. März 2021 bei den Aufbauarbeiten zum „Priener Frühlingserwachen“ – doch die Sonne lässt sich schon bald wieder blicken.
+
Aprilwetter herrscht am Donnerstag,18. März 2021 bei den Aufbauarbeiten zum „Priener Frühlingserwachen“ – doch die Sonne lässt sich schon bald wieder blicken.

Prien - Unter dem Motto „Priener Frühlingserwachen“ erblüht die Marktgemeinde von Samstag, 20. März bis Sonntag, 18. April in voller Pracht.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Die aktuelle Corona-Entwicklung in Deutschland lässt nur wenig Hoffnung, dass im ersten Halbjahr 2021 große Veranstaltungen und Konzerte stattfinden können. Kreative Lösungen müssen her - zeitgleich mit dem kalendarischen Frühlingsanfang startet die Prien Marketing GmbH (PriMa) am Samstag, 20. März 2021 das „Priener Frühlingserwachen“. 

Unter dem Motto „Priener Frühlingserwachen“ erblüht die Marktgemeinde von Samstag, 20. März bis Sonntag,18. April in voller Pracht. Bei der Aktion, begleitend zur Osterzeit, stehen große Hasen und Eier aus Holz im Mittelpunkt, die die Vielfalt und das gemeinschaftliche Miteinander vor Ort symbolisieren. Neben den Prien Partnern, Einzelhändlern, Unternehmen, Vereinen, Künstlern und ortsansässigen Glaubensgemeinschaften waren besonders die Kinder und Jugendlichen der Priener Schulen, Kindergärten und -tagesstätten an dem Projekt beteiligt, die Rohlinge kreativ zu gestalten. Dabei entstanden unter ideenreichen Händen regelrechte Meisterwerke, die in den kommenden Wochen auf öffentlichen Plätzen in der Seegemeinde ausgestellt werden. Außerdem haben fleißige Bastler eine bunte „Upcycling-Osterdeko“ entstehen lassen, die an Sträuchern im Ortszentrum angebracht ist. Begleitend startete die Bücherei Prien ein Gemeinschaftsprojekt - an der Freiluftbühne im kleinen Kurpark ist ein bunter Ostergarten entstanden. Junge Leserinnen und Leser hatten vorab aus leicht beschaffbaren Materialien die Bastelideen der Büchereimitarbeiterinnen zuhause kreativ umgesetzt.

Anleitungen mit Tipps und Tricks für verschiedene Hasen und Küken sind weiterhin auf der Internetseite www.tourismus.prien.de zu finden. Der Frühjahrsflor, der von den Gärtnern der PriMa in Farbe und Abfolge der Blütezeit harmonisch aufeinander abgestimmt wird, sorgt für ein prächtiges Ortsbild und erfreut jedes Jahr aufs Neue. An den bunt bepflanzten öffentlichen Plätzen findet am Karsamstag, 3. April ab 10 Uhr eine „Ostereiersuche“ statt. Es wird darum gebeten, je Person nur eine Osterüberraschung mitzunehmen. „Das ‚Priener Frühlingserwachen‘ soll mit großen und kleinen Dingen Freude bereiten und unseren Einwohnern und Besuchern beim Flanieren und Spazierengehen eine fröhliche Abwechslung im Corona-Alltag bringen“, so die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner.

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Kommentare