Priener Betriebe sind vollauf zufrieden 

Asylbewerber integrieren sich erfolgreich im Berufsleben

Prien - In der jüngsten Bürgerversammlung der Marktgemeinde informierte Bürgermeister Jürgen Seifert, über die aktuelle Lage der Flüchtlinge. 25 haben sich bereits im regionalen Berufsleben integriert. 

In Prien am Chiemsee leben im Moment 94 Asylbewerber in elf Unterkünften. 25 davon sind mittlerweile anerkannte Asylanten, welche laut Bürgermeister Jürgen Seifert, Arbeit in der Gastronomie, als Schweißer oder Hilfsarbeiter bei örtlichen Betrieben bekommen haben. 

30 jüngere Asylbewerber aus Prien besuchen derzeit Deutschkurse, um sich auf die Integration in den Arbeitsmarkt, vorzubereiten. Wie das OVB berichtete, dankte Seifert auch den (Sport-) Vereinen, welche "ohne Murren" die monatelange Belegung der Ludwig-Thoma-Halle hingenommen haben.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser