Einladung zur Autoren-Lesung mit Dagmar Leupold:

"Unter der Hand"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Autorin Dagmar Leupold

Prien - Die Priener Lese G.M.B.H. veranstaltet eine Buchvorstellung mit Autorin Dagmar Leupold. Diese stellt ihren neuen Roman "Unter der Hand" vor. Karten sind im Vorverkauf erhältlich.

Am Freitag, 11. April , um 19 Uhr am See-Pavillon „Prienavera“, Seestraße 120 in Prien:

Nunmehr im vierten Jahr stellt die Priener Lese G.M.B.H. auch heuer im Frühjahr und Herbst jeweils zwei Autoren mit einem ausgewählten Buch vor. Den Anfang macht Dagmar Leupold mit ihrem Buch „Unter der Hand“. Die Lese G.M.B.H. ist ein Zusammenschluss der Priener Buchhandlungen Ganter Presse & Buch, Mengedoht, Hartel und der Bücherei. Sie fühlen sich der Literatur in der Kulturlandschaft des Marktes Prien am Chiemsee verpflichtet. Eine Geschichte vom schönen Glück erzählt Dagmar Leupold in ihrem neuesten Roman. Ist es ein Märchen, das hier erzählt wird, ist es die reine Wahrheit, ist es beides?

Als Minna einer alten, aus Ostpreußen stammenden Dame begegnet, beginnt sich ein Beziehungs- karussell zu drehen, bei dem Vergangenheit und Gegenwart durcheinandergewirbelt scheinen und der Glanz früherer und ferner Zeiten sich ins heutige München mischt. Einmal mehr zeigt sich, dass das Leben ein Kreislauf aus Geburt und Tod ist. Als Frühchen ist Minna auf die Welt gekommen, und auch ihr Ende, ob wahr oder erfunden, lässt nicht allzu lange auf sich warten. In aller Abgründigkeit führt "Unter der Hand" nach Utopia und wieder zurück. An ein Ziel, das es wirklich gibt: Schwarzort. 1955 geboren in Niederlahnstein.

Die Autorin lebt heute in Kirchseeon bei München. Studium der Komparatistik in Deutschland und USA. Auszeichnung u.a. mit dem Aspekte- Literaturpreis und dem Bayerischen Literaturförderpreis. 2013 stand das Buch „Unter der Hand“ auf der Long List des Deutschen Buchpreises. Im selben Jahr wurde es mit dem Tukan-Preis ausgezeichnet. 2013 war Dagmar Leupold Kuratorin des Forums „Autoren beim Literaturfest München“.

Ein Ticket kostet 10 Euro und ist bei den Buchhandlungen Ganter Presse & Buch am Bahnhofsplatz 2, Mengedoht in der Bernauer Straße 12, Hartel in der Alten Rathausstraße 2a und in der Bücherei Prien in der Alten Rathausstraße 11.  Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Pressemitteilung Lese G.M.B.H.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser