In der Osternacher Straße

Bürgerbegehren gegen geplante Jugendherberge in Prien

  • schließen

Prien - Gegen die geplante Jugendherberge in der Osternacher Straße regt sich Widerstand.

Die "Bürger für Prien" (BfP) und Anwohner um das Gelände in der Osternacher Straße möchten eine geplante Jugendherberge verhindern, wie das OVB berichtet. Das Jugendherbergswerk möchte auf dem Gelände für 13,5 Millionen Euro ein mehrgeschossiges neues Haus mit über 200 Betten bauen. 

Die Gegner befürchten, dass „in der Folge wahrscheinlich die gesamte freie Fläche verbaut“ wird und der Spazierweg „zur Erschließung einer breiten Straße weichen“ muss. 800 Unterschriften sind bis Mitte Oktober nötig, um das Bürgerbegehren in Gang zu setzen.

Den ganzen Artikel lesen sie in Ihrer OVB Heimatzeitung oder unter ovb-online.de. Sie sind noch kein Abonnent? Dann bestellen Sie hier Ihr zweiwöchiges Probe-Abo.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser